Hochzeit in den Chianti-Hügeln

Ehepaar-Kirche-Ländlich-Chianti

 

Für Eva und Gianfranco stand es aufgrund der italienischen Wurzeln des Bräutigams von Anfang an fest, in Italien zu heiraten. Zusammen mit ihren Familien und Freunden feierten sie ein rauschendes Fest in der Toskana.
Am Abend vor der Religiösen Hochzeit wurden die Gäste bei einer leckeren Pizza-Party willkommen geheißen. Die katholische Trauung fand am darauffolgenden Tag fand in der Kirche des malerischen Örtchens Barberino Val d’Elsa statt. Anschließend ging es mit dem Alfa Romeo zurück in die Hochzeitslocation. Prosecco und ein typisch italienisches Antipasti-Buffet erwartet das Paar und die Gäste zu einem festlichen Empfang.
Nach der Fotoreportage des Brautpaares und den Gruppenfotos wurde das Hochzeitsdinner unter freiem Himmel serviert. Hier verwöhnte man die Gäste mit köstlichen italienischen Leckereien. Nach dem Anschnitt der Hochzeitstorte eröffnete das Brautpaar die Tanzfläche. Anschließend wurde bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen.

If I know what love is, it is because of you.
– Hermann Hasse

Hochzeitsfotograf: Livio Lacurre Photography