Trauung in einem Schloss bei Florenz

 

Stefanie und Andreas aus Stuttgart erfüllten sich ihrem Traum, in der wunderschönen Toskana zu heiraten. Das Schloss aus dem 12. Jahrhundert in der Nähe von Florenz bot dafür eine perfekte Kulisse. In einer sehr emotionalen Zeremonie gab sich das Brautpaar vor ihren Familien und Freunden das Ja-Wort. Nach der Trauung wurde ein Antipasti-Buffet im Garten des Landhauses serviert, das zum Schlossanwesen gehört. Bei perfektem Wetter genossen die Gäste Prosecco, toskanische Leckereien und Livemusik, während das Brautpaar Fotos in den Olivenhainen machte. Das Hochzeitsdinner wurde auf der Panoramaterrasse des Schlossrestaurants serviert. Um Mitternacht ließ das Brautpaar und die Gäste Laternen in den Himmel steigen. Danach ging es weiter mit einer ausgelassenen Hochzeitsfeier bis spät in die Nacht.

 

Love is friendship that has caught fire. It is quiet understanding, mutual confidence, sharing and forgiving. It is loyalty through good and bad times. It settles for less than perfection and makes allowances for human weaknesses.
— Ann Landers

Hochzeitsfotograf: Julian Kanz Photographer